3. Juni 2012

Private Banken in Bremen sind verlässlicher Partner der Wirtschaft - Bankenverband der Hansestadt feiert 60. Geburtstag

"Wir sollten jetzt alle Kraft aufbringen, um den Euro zu stärken; denn es geht nicht allein darum, wettbewerbsfähig zu bleiben - und damit den Motor für eine gut funktionierende Exportwirtschaft in Deutschland am Laufen zu halten - es geht um die Zukunft Europas", mahnte Hans-Joachim Massenberg, Mitglied der Hauptgeschäftsführung des Bundesverbandes deutscher Banken, anlässlich des 60-jährigen Bestehens des Bankenverbandes Bremen. Ohne mehr politische Integration könne auch der Euro nicht bestehen, so Massenberg weiter. Deshalb müssten wichtige Reformen des Euro-Raumes von der Politik glaubwürdig angegangen werden. Zugleich müssten die hochverschuldeten EU-Länder ihre Haushalte in Ordnung bringen und die Voraussetzungen für Investitionen und damit für Wirtschaftswachstum schaffen.

Cookie Einstellungen